Montag, 20. November 2017

Adventskalender 2017



Hallo,

schön, dass Du heute vorbeischaust. Hast Du letztes Jahr auch schon meinen Blog-Adventskalender verfolgt? Ich habe so viele tolle Rückmeldungen erhalten, dass ich dieses Jahr wieder einen Adventskalender eingeplant habe. Jeden Tag im Dezember werde ich Dir eine tolle Idee rund um Weihnachten und Winter präsentieren. Wie auch im letzten Jahr werde ich dabei nicht nur Werke aus Papier vorstellen sondern auch Rezepte, Plotts und ähnliches zeigen.

Abonniere am besten direkt meinen Blog, damit Du keinen Tag verpasst.

Alles Liebe
Shelly

PS: Es wird dieses Jahr vier besondere Tage geben, an denen Du etwas gewinnen kannst.

Donnerstag, 16. November 2017

Vorbestellung Stamparatus



Hast Du schon vom Stamparatus gehört? Diese tolle neue Positionierhilfe erscheint Anfang Februar auf dem Markt und Du kannst ihn heute schon exklusiv vorbestellen. In diesem animierten Bild siehst Du, wie man mit dem Stamparatus in wenigen Schritten ganz exakt einen mehrschichtigen Stempelabdruck erstellen kann. 


Hier ein paar Infos:

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin' Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • Preis: 59€





Übrigens: wenn Du in der Zeit vom 16.-30.11. Deinen Stamparatus vorbestellst, erhältst Du von mir einen Gratis-Workshop zur Benutzung Deines Stamparatus. Du wohnst nicht in der Nähe? Dann freu Dich auf ein exklusives Video für alle Vorbesteller.

Reserviere Deinen Stamparatus am besten noch heute und sei eine der ersten, die ihn in den Händen halten! Melde Dich einfach bei mir, gern auch per Whatsapp unter 0151 700 753 81.

Alles Liebe
Shelly

Mittwoch, 15. November 2017

OnStage in Mainz - 30 Jahre Stampin' Up!



Hallo,

schön, dass Du heute wieder vorbeischaust. Ich möchte Dich heute mit auf eine Reise nehmen, die eigentlich nur Stampin' Up! - Demonstratoren vorbehalten ist. Ich nehme Dich mit zur OnStage Veranstaltung nach Mainz.

Dort haben sich am letzten Samstag über 900 Demonstratorinnen und Demonstratoren aus Deutschland und Österreich getroffen, um gemeinsam 30 JAHRE Stampin' Up! zu feiern und den neuen Frühjahrskatalog kennenzulernen.

Für mich ging es bereits am Freitagnachmittag los, als die liebe Simone von derdiedaskleine bastelt mich abholte. Schon die Fahrt allein war wie immer sehr lustig, denn wenn zwei verrückte Stempeltanten in einem Auto sitzen, wird natürlich geklönt und gelacht.
Abends kamen wir bei Andrea an, die uns netterweise bei sich zu Hause für die Nacht vor der Veranstaltung aufnahm. Immerhin sind es an die 300km von hier nach Mainz und da wollten wir nicht schon um 3Uhr losfahren, um pünktlich dort anzukommen.

Diese kleine Verpackung gefüllt mit einer veganen Tafel Ritter Sport habe ich Andrea als kleines Dankeschön mitgebracht. Ich hoffe, die Schokolade hat geschmeckt ;-)


Am Samstagmorgen ging es bereits wieder früh auf die Reise, denn uns standen immernoch 45min Fahrt bevor. Wer schon einmal auf einem solchen Event war, der weiß, dass bereits die Anmeldung von so vielen Menschen eine kleine Weile in Anspruch nimmt - schließlich bekommt jeder sein eigenes personalisiertes Set.

Und dann ging es in die Halle. Ganz schön groß hier.




Unser Tisch war leider recht weit hinten und am Rand, aber dank der großen Leinwände konnte man der Veranstaltung super folgen.

Es folgte ein Tag voller Informationen, toller Ideen, Gesprächen und natürlich auch kreativen Einlagen.



Es gab tolle Produktpräsentationen - und eine davon durfte meine großartige Upline Jana von Janas Bastelwelt halten. Sie war bestimmt ganz schön aufgeregt, hm Jana? ;-) Aber seid versichert, sie hat es fantastisch gemeistert.



Natürlich wird auf diesen Events auch immer geswappt - also ein kleines Präsent oder eine Karte gestaltet, die man dann mit anderen tauscht.

Der Sternanhänger war mein Swap:



Und diese tollen Swaps habe ich im Gegenzug dazu erhalten. Sind sie nicht wunderbar?



So, für heute reicht es - ich bin immer noch ganz überwältigt von den tollen neuen Produkten, die ab Januar auf uns warten. Du auch? Dann melde Dich doch bereits heute für meine Katalogparty am  5. Januar 2018 an und sichere Dir Dein persönliches Exemplar vom Frühjahrskatalog.

Alles Liebe
Shelly

PS: Schau auf jeden Fall morgen hier vorbei, denn dann habe ich etwas ganz tolles für Dich!!!

Freitag, 3. November 2017

Stamp A(r)ttack-Bloghop im November - Dekoration

Hallo,

schön, dass Du heute wieder hergefunden hast und an unserem allmonatlichen Bloghop teilnimmst. Das Jahr ist fast zu Ende - nur noch 52 Tage bis Weihnachten...wie die Zeit verfliegt. Kommt es Dir auch so unglaublich schnelllebig vor?

In diesem Monat dreht sich alles um "Dekoration" bei uns vom Stamp A(r)ttack Team. Wenn Du von Nicole kommst, hast Du ja schon ein paar tolle Ideen gesehen. Ich zeige Dir heute zwei Bilderrahmen, die ich für die Weihnachts- und Winterzeit gestaltet habe.

Für den ersten Rahmen habe ich die Framelits "Weihnachstquilt" verwendet.


Beim zweiten Rahmen kamen die Edgelits aus dem Produktpaket "Weihnachten daheim" aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog zum Einsatz.


Bei diesem Rahmen gibt es auch eine Besonderheit: er ist beleuchtet. Videoanleitung

Nun geht's auch schon weiter bei Sigrid. Viel Spaß!

Hier findest Du noch einmal alle Teilnehmer des Bloghops!

Babs
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly --> hier bist Du gerade
Sigrid

Alles Liebe Shelly

Freitag, 6. Oktober 2017

Bloghop im Oktober


Der Herbst ist da - und damit auch der Bloghop des Stamp A(r)ttack Teams. Heute zeigen wir Dir die Farben des Herbstes.

Wenn Du von Nicole kommst, hast Du ja schon ein paar tolle Ideen gesehen. Ich zeige Dir heute eine Karte, die mithilfe des Goosebumps-Sprays enstanden ist. Bei meinem letzten Teamtreffen (Bericht folgt noch) hat Simone von derdiedaskleine bastelt uns in die Kunst der Galaxien eingeführt und ich habe mir überlegt, dass man diese Technik bestimmt auch super für den Herbst verwenden kann.

Gesagt, getan. Und so ist die folgende Karte entstanden. Verwendet habe ich hier die Farben Olivgrün, Currygelb und Kürbisgelb sowie die Schwämmchen.

Im Anschluss habe ich das gerippte Blatt aus dem Stempelset "Jahr voller Farben" mehrfach in den Hintergrund gestempelt und zwei Blätter aus der Kupferfolie ausgestanzt.



Nun geht es weiter bei Sigrid, die auch noch eine tolle Idee für einen goldenen Oktober hat.

Hier findest Du alle Teilnehmer des Bloghops:

Babs
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly --> hier bist Du gerade
Sigrid

Freitag, 1. September 2017

Stamp A(r)ttack - Bloghop im September


Hallo,

schön, dass Du heute (wieder?) an unserem Bloghop teilnimmst. Heute ist der 1. September und damit gilt ab heute auch der neue Saisonkatalog von Stampin' Up!

Hast Du von Nicole hergefunden? Dann kennst Du ja schon das Motto und hast tolle Ideen gesehen.

In unserer lustigen Bloggerrunde haben wir wieder ein gemeinsames Thema ausgewählt und es lautet:

Mein liebstes Stempelset



Puh, da war die Auswahl groß und die Wahl entsprechend schwierig. Letztendlich habe ich dann das Set gewählt, mit dem ich aktuell am meisten bastele - Herbstanfang. Passt ja auch perfekt heute zum meteorologischen Herbstanfang, oder?

Ich habe schon ganz viele tolle Bastelideen mit dem Set umgesetzt und zeige Dir hier mal meine Favoriten:

Diese Karten habe ich unter anderem gestaltet und verschickt bzw. verteilt. Ich mag die Sonnenblume einfach total gern.





Natürlich müssen es nicht immer Karten sein, und daher zeige ich Dir auch noch drei weitere Ideen.

Während des letzten Workshops habe ich ein Fotoalbum im Herbststil gebastelt:



Dieser Bilderrahmen hängt in meiner Wohnung:



Um mir die Arbeit zu verschönern, habe ich diesen Schulplaner für das aktuelle Schuljahr gestaltet:


Ab heute kannst Du dieses tolle Set auch bei mir bestellen. Melde Dich und schließe Dich meiner Sammelbestellung am Sonntag, 3.9.17 an.

So, und nun geht es weiter bei Sigrid! Viel Spaß!

Hier noch einmal die Liste aller Teilnehmer:

Babs
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly --> hier bist Du gerade
Sigrid


Alles Liebe
Shelly

Sonntag, 20. August 2017

Random Acts of Kindness - Bloghop im August

FOR ENGLISH PLEASE SCROLL DOWN!

Herzlich Willkommen zum "Random Act of Kindness" (RAK) Bloghop im August. Du bist gerade bei Michelle Shuttleworth in Deutschland. Ich zeige Dir heute die Karten, die ich im Rahmen der Facebookgruppe Random Act of Kinds im letzten Monat versendet bzw. empfangen habe.

Jeden Monat suchen wir uns ein paar Mitglieder der Gruppe aus und schicken diesen eine Karte, z.B. um ihren Tag aufzuheitern. Wenn Du Lust hast, tritt doch auch der Gruppe bei und nimm an dieser wunderbaren Bewegung teil (übringens musst Du kein Blogger sein, um teilnehmen zu können). #imbringingRAKcardsback #makeacardsendacard

Diese Karten habe ich diesen Monat verschickt:






Und diese Karte habe ich von Alise van Wingerden aus den USA erhalten:



Ich hoffe, dass Dich diese Karten insprieren und Deinen Tag aufhellen, ebenso wie sie es bei mir tun, jedes Mal, wenn ich eine Karte bekomme. Schau unbedingt auch bei den anderen vorbei und schau ihre Ergebnisse an.







Alles Liebe
Shelly

Welcome to the Random Act of Kindness (RAK) Blog Hop. You are visiting Michelle Shuttleworth in Germany. I am showcasing the cards I have given and/or received as part of the Random Act of Kindness Group on Facebook.

Each month, we each select a few people from the Group to send a RAK card to, to brighten their day. Please feel free to join the Group if you would like to participate in the RAK cards movement (blogging is not mandatory).#imbringingRAKcardsback #makeacardsendacard

These are the cards I have made.






This is the card I have received from Alise van Wingerden.



I hope the projects you've seen here on my blog today have inspired you and brightened your day. You are currently visiting Michelle Shuttleworth. Please see the list below and hop around all of the people on the list to see all our projects. You don't want to miss any!







love from
Shelly

Donnerstag, 10. August 2017

Ein Hochzeitsalbum geht auf Reisen

Vielleicht hast Du meinen Beitrag am Montag gelesen, in dem es um das Stempeln unterwegs ging. Heute möchte ich Dir genauer von meiner Reise und ihrem Grund erzählen.

Als ich im Mai 2015 zur Mutter-Kind-Kur in Friedrichskoog an der Nordsee war, habe ich viele neue Freunde gefunden. Einige von ihnen sehe ich regelmäßig zweimal im Jahr - im Mai und im Dezember.

Und dann kam die Nachricht, dass eine von uns gemeinsam mit ihrem Partner den großen Schritt wagt und "JA" sagen will. Passenderweise fiel dies genau in die Sommerferien und da mein Urlaub dieses Jahr erst im Herbst stattfindet, hab ich mit einer anderen gemeinsamen Freundin beschlossen, die beiden zu überraschen. Als Geschenk hatten wir uns ein Hochzeitsalbum überlegt, das ich bereits zu Hause angefertigt hatte.



So habe ich mich am Sonntag auf die Reise an die Bergstraße gemacht - das erste Mal seit Jahren, dass ich eine längere Strecke mit dem Zug gefahren bin. Bereits unterwegs bin ich vielen netten Menschen begegnet und habe ganz viel gebastelt.

In Weinheim angekommen wurde ich von meiner Freundin abgeholt und wir verbrachten einen schönen Tag mit ihrer Familie. Abends durfte ich dann direkt noch mit in den neuen Whirlpool und ich muss sagen: so lässt es sich leben, liebe Yvonne! ;-)

Montags haben wir uns dann auf den Weg nach Weinheim zum Standesamt gemacht, wo wir unsere Freunde überraschen wollten. Die Überraschung ist uns übrigens gelungen, denn das Gesicht der Braut sprach Bände. Sie hat sich sehr gefreut :D

Nach der Hochzeit sind Yvonne und ich dann nach Heidelberg gefahren, wo ich mit der Bergbahn vom Königstuhl bis hinunter in die Stadt gefahren bin - und das mit meiner Höhenangst *bibber* Immerhin hat die Strecke an die 40% Steigung.




Wir haben uns das Heidelberger Schloss angesehen, waren im Deutschen Apothekermuseum und konnten das große Fass bewundern.




Im Anschluss sind wir dann in die Stadt gelaufen, wo wir noch Essen gingen und uns danach noch ein wenig umgesehen haben.

Und dann kam das Problem der Rückfahrt: schließlich stand das Auto oben auf dem Berg und ich hatte immer noch Höhenangst. Gut, dass ich nicht alleine unterwegs war.




Dienstagmorgen ging es dann bereits um 9 Uhr wieder in Richtung Heimat und ich habe auf dem Weg zwei Karten im Zug verteilt - eine an die Person, die nach im im IC nach Westerland saß und eine im Regionalexpress auf dem Weg nach Düsseldorf. Vielleicht konnte ich ja jemandem eine Freude machen.



Und nun bin ich wieder gut daheim angekommen, habe meine Basteltasche neu gepackt und freue mich schon auf den nächsten Trip!

Was ist Dein tollstes Urlaubserlebnis?

Alles Liebe
Shelly

Montag, 7. August 2017

Auf Reisen

Am Wochenende war ich im Zug unterwegs und die Zeit kann man wundervoll zum Basteln nutzen, insbesondere wenn man gleich mehrere Stunden unterwegs ist.



Diese Karte habe ich für eine ganz liebe Bahnmitarbeiterin gebastelt, die sich ganz toll um mich gekümmert hat.


Das Stempelset ist übrigens aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog von Stampin' Up! Hast Du Deinen neuen Katalog schon vorbestellt? Melde dich gern bei mir.

Alles Liebe
Shelly